Buchen

Webcam

Klagenfurt, Wörthersee: Webcam Bild: Klagenfurt: Klagenfurt Alle Webcams

Social Media

Follow us:

Wörthersee EXTREM – das bedeutet 62km und 2.000 Höhenmeter mitten im tiefsten Winter! Egal ob tief-winterliche Verhältnisse mit -20°C, ein halber Meter Schnee, Wind oder Nebel. Es wird marschiert! Eine extreme Herausforderung für abgehärtete, winterfeste und konditionsstarke Wanderer!

Kurzum: Wörthersee EXTREM ist etwas für all jene Wanderfeunde, die es drauf haben und es auch richtig wissen wollen!

Als Veranstalter treffen wir viele Vorkehrungen, um dieses Event sicher und so angenehm wie möglich zu gestalten. Regelmäßig verteilte, geheizte Indoor Labestationen sowie heiße Getränke, warme Speisen sowie ein Abholservice sind selbstverständlich.

Hunderte hart gesottene Wanderer treffen sich daher jährlich am 1. Wochenende im Jahr beim „Wörthersee EXTREM“ und machen sich auf den Weg rund um Österreichs schönsten See. Entsprechend der Jahreszeit ist es ihnen egal ob es -20°C hat, einen halben Meter Schnee, oder ob ihnen ein eiskalter Wind den ganzen Tag um die Ohren pfeift. Sie treten an um sich selber ganz einfach unter Beweis zu stellen, das man es schaffen kann! Die Analogie zum Jahreswechsel ist dabei mehr als beabsichtigt. Und tatsächlich ist das Motiv im Neuen Jahr die Dinge einfach anders zu machen, es anzupacken, etwas Außergewöhnliches im Leben zu vollbringen, ein ganz wichtiges für viele Starter.

Lasst Euch von dem Spirit anstecken und nehmt die Challenge an. Jeder der Finisher wird euch bestätigen: Es zahlt sich aus!

Das Wanderevent ist die ideale Möglichkeit, ein kräftiges Zeichen gleich zu Beginn des Jahres zu setzen. YES I CAN!!!

Erleben Sie an dem Wochende den sonst sanften und lieblichen Wörthersee von einer ganz neuen Seite: als EXTREM Wanderziel. Startet mit Umsetzungskraft und gestärktem Willen ins Jahr 2019!

Wörthersee Neujahrswanderung - eine warm angezogene Teilnehmerin steht vor dem Advent Weihnachtsbaum, der im Hintergrund am Wörthersee zu sehen ist
Beim Start in Velden, mit high Spirits!

62km Wörthersee EXTREM – ein Erlebnis, kein Rennen!

Wer bei der Neujahrswanderung mit marschiert möchte kein Rennen gewinnen, sondern finishen!!! Die Teilnahme ist einerseits eine immense physische und andererseits psychische Herausforderung. Diese möchte man bestehen. Andererseits ganz unter dem Motto „Im Neuen Jahr setze ich meine Vorhaben um!“, also als Analogie für mehr Umsetzungsstärke zum Erreichen der Lebensziele!

Folglich steht das Motiv des „ins Ziel kommen“ für viele Wanderer genauso im Zentrum, wie die Aufforderung an sich selbst. Erstens seine Träume endlich in die Tat umzusetzen. Zweitens zu handeln anstatt nur zu reden. Und drittens an sich selbst und seine Umsetzungskraft zu glauben. Dementsprechend inspiriert die bewusste Wahrnehmung des Jahreswechsels in Kombination mit dem symbolhaften Tun viele der Teilnehmer.

Für viele weitere Teilnehmer ist die Motivation des „gemeinsamen Extremwanderns“ ein zentrales Element. Egal ob mit seinem Partner oder besten Freund bzw. besten Freundinnen. Ein solches Unternehmen schweißt einfach wahnsinnig zusammen. Eine Erfahrung, die von vielen bewusst gesucht wird.

Demzufolge steht also das Erlebnis im Vordergrund, weshalb es bei der Wanderung letztlich auch keine Zeitnehmung und zudem keine Platzierungen gibt.

62km Wörthersee EXTREM- Fakten

Gewandert wird bei jedem Wetter, und zwar gegen den Uhrzeigersinn am Wörthersee-Rundwanderweg (blau-weiße Markierung / gelbe Hinweistafeln) von Velden aus. Die Strecke ist ausreichend beschildert.

Überdies befinden sich ortskundige Wander-Guides auf der Strecke, die den Teilnehmern als Orientierung dienen.

Datum: Samstag, 5. Jänner 2019 (Achtung: Treffpunkt 23.00 Uhr Lesesaal Gemeinde Velden / Gemonaplatz am 4. Jänner um 23.00 Uhr)

Die Wanderung findet bei jedem Wetter statt!

Teilnahmegebühr: € 45,-

Anmeldung: Sie können Ihr Teilnahmeticket gleich hier bequem online bestellen und sind dann automatisch angemeldet!
Die online Anmeldung schließt am 4. Jänner 2019 um 12.00 Uhr mittags;

Nachmeldungen: Ausschließlich zum Normalpreis plus € 10,- Aufpreis, am Freitag 4. Jänner 18.00 – 20.00 Uhr in der Gemeinde Velden / Lesesaal. Bei der Nachmeldung sind KEINE Rabatte / Vergünstigungen des kelag plusclub bzw. Kleine Zeitung Vorteilsclub möglich!

Ticket: Hier findet Ihr das Teilnahmeticket für den 62km Wörthersee EXTREM 2019

Mit der Bestellung stimmen Sie den Teilnahmebedingungen bzw. dem Haftungsausschluss zu und akzeptieren die Einverständniserklärung zu den Film / Fotoaufnahmen beim Event

kelag plusclub – Joker Einlösungen: Sie müssen bei der Abholung des Starter Paketes Ihren Joker Gutschein abgeben bzw. die Einlösung des Jokers in der plusclub App vor Ort am Handy vorweisen oder noch ggf. vornehmen. Hier die Einlöse Anleitung!

Ohne entsprechenden Nachweis / Joker Einlösung müssen Sie auf den Vollpreis aufzahlen! Bei Nicht-Teilnahme erfolgt eine Rückerstattung Ihres bereits bezahlten Betrages.

 

Alle Infos zur Einlösung des Vorteilsclub Bonus erhalten Sie in der jeweils aktuellen „Bonus Magazin“ Beilage der Kleinen Zeitung am Montag, bzw. den Einschaltungen zu den Vorteilsclub Boni in der Kleinen Zeitung.

 

62km Wörthersee EXTREM – weitere Details

Start Ort / Ziel Ort: Kurpark Velden in der Nacht von Freitag auf Samstag 5. Jänner

Abholung Starter Package: Freitag, 4. Jänner von 21.00 bis 23.00 Uhr im Lesesaal Gemeinde Velden / Gemonaplatz

Umkleide / Gepäckdepot: im Lesesaal der Gemeinde Velden wird eine Garderobe hergerichtet sein, hier kann man seine Sachen deponieren. Der Raum ist während der Wanderung unter Aufsicht. Der Veranstalter übernimmt allerdings keine Haftung für deponierte Sachen!

Startzeit: 0.00 Uhr (wir wandern also am Samstag, 5. Jänner)

Streckenlänge: ca. 62 km

Höhenmeter: insgesamt 2.000 Höhenmeter

Gehzeit: ca. 11 – 16 Stunden
Offizielles Ende im Ziel 16.00 Uhr*

Strecke: Wörthersee Rundwanderweg (gegen den Uhrzeigersinn)

Verpflegung: 5 geheizte Labestationen entlang der Strecke mit kostenlosen Getränken und Snacks (als Ergänzung zur persönlichen Verpflegung) sowie Pasta Teller (Cafe – Restaurant 13er Casino Velden)

  • Trattnigteich: Tee und kleine Snacks
  • Gemeinde Reifnitz (alte Post P.S.K. Filiale) Suppe inkl. Gebäck, heiße Getränke, Ausgabestation für kalte Getränke
  • Klagenfurt Restaurant Lido: Kräftiges Eierspeis Frühstück mit heißen Getränken;
  • Pirk – Pirkerwirt: Suppen, Obst und heiße Getränke, Ausgabestation für kalte Getränke
  • Sekull – Thadäushof: Cafe & Kuchen, Obst;
  • 1 Pasta Teller (exkl. Getränke!) im Zielbereich

Bitte nehmen Sie genügend persönliche Verpflegung mit bzw. auch Bargeld für eine weiterführende Verpflegung / persönliche Bestellung in den Gasthöfen;.
Die Ausgabe der Getränke erfolgt aus ökologischen Gründen in den Stahlbecher, welchen Sie mit dem Starterpaket erhalten!
Bitte nehmen Sie diesen unbedingt mit auf die Wanderung!

WC´s: Gemeinde Velden – Trattnigteich – Gemeinde Reifnitz – Klagenfurt / Restaurant Lido – Pirk / Pirker Hof – Sekull / Thadäushof

Bitte fragen Sie ggf. bei weiteren Gaststätten entlang des Weges nach der Erlaubnis, das WC benützen zu dürfen!

* wer später am Ziel eintrifft kann die Finisher Medaille gerne per Post zugeschickt bekommen. Bitte senden Sie uns einfach ein E-Mail mit Ihrem Namen, danke!

Unterkünfte in der Region Wörthersee für das Event

Wörthersee Neujahrswanderung - zwei Wandererinnen stehen am verschneiten Wanderweg und blicken fröhlich in die Kamera
Trotz widriger Bedingungen sind die Teilnehmer stets gut drauf!
62km Wörthersee EXTREM– Anreise und Parken

Bitte reisen Sie nach Möglichkeit mit dem Zug oder Bus an. Parkplätze befinden sich in Velden bei der Eishalle, beim Bahnhof und am südlichen Ende der Seepromenade. Alle Parkplätze sind kostenlos.

Ausrüstungsempfehlung für die 62km Wörthersee EXTREM:
  • isolierte, winterfeste Bergschuhe mit griffiger Sohle (Wanderschuhe)
    Die Wanderung findet bei jedem Wetter statt!
  • Regenbekleidung
  • Daunenjacke oder Primaloft Jacke zum Unterziehen
  • lange Unterwäsche und Wechselwäsche
  • Mütze und Handschuhe
  • Wanderstöcke (es gibt z.T. sehr rutschige Passagen)
  • Jause & Snacks
  • Thermoskanne
  • Bargeld für mögliche Einkehr
Verpflichtende Ausrüstung für den Wörthersee EXTREM (muss bei der Übernahme des Starter Paketes mit Unterschrift bestätigt werden!):
  • Stirnlampe
  • 1. Hilfe Paket
  • Notfall Wärmedecke
  • Regenjacke und isolierende Jacke, sowie Mütze und Handschuhe
  • winterfeste Bergschuhe
  • die Mitnahme eines (aufgeladenen) Mobiltelefons inkl. App zur Bekanntgabe der GPS Koordinaten im Notfall
62km Wörthersee EXTREM – Teilnehmerinfos

Den Teilnehmern bei der Wörthersee Sonnwendwanderung wird ein rundes Package an Leistungen geboten:

  • Teilnehmer Starter Package mit Sponsoren Goodies und Wanderkarte
  • Visit Wörtherse Edelstahl Trinkbecher
  • Nudelgericht nach der Wanderung im Zielbereich
  • Bereitstellung von insgesamt 3 Wanderguides (mit 3 verschiedenen Geschwindigkeiten) des Mach3 Teams
  • 5 geheizte Labestationen entlang der Strecke (Essen & Trinken)
  • kurze Fußmassage* des Aromareich Teams mit Young Living Ölen 2 x entlang der Strecke und im Ziel (*nach Verfügbarkeit – Belegung Massage Stationen)
  • Erinnerungsfoto mit Freunden oder Familie in der Wörthersee Foto Box
  • Finisher Medaille
  • Abholservice – ausschließlich an den 5 Labestationen

Achtung: Teilnehmer welche die Wanderung abbrechen müssen, können nur an den Labestationen abgeholt werden. Denn hier ist Zufahrt mit dem PKW möglich bzw. kann man in gewärmter Umgebung warten.

  • Trattnigteich
  • Reifnitz (Verpflegungstation Gemeindeamt)
  • Restaurant Lido / Ostbucht Wörthersee
  • Pirk – Pirker Hof
  • Sekull – Thadäushof

Abgeholte Teilnehmer werden ausschließlich an den Startort Velden gebracht (Gemeinde Gemonaplatz), das heißt ein Aussteigen unterwegs genauso wie „kleine Abstecher“ von der Fahrtroute sind nicht möglich.

Wir haben ein Abholfahrzeug im Einsatz und können leider nicht überall zugleich sein. Dementsprechend kann es zu Wartezeiten kommen wenn Sie abgeholt werden möchten.

Notfälle: In einem Notfall müssen die Rettung via 144 bzw. Bergrettung via 112 informiert werden. Folglich herrscht eine Handy Pflicht für alle Teilnehmer.

Wörthersee Neujahrswanderung - die Aufnahme zeigt die verschneite Halbinsel Maria Wörth mit weiterer winterlicher Landschaft mit dem dunkelblauen Wörthersee

62km Wörthersee EXTREM – Karte Wörthersee Rundwanderweg

Hier finden alle Teilnehmer unsere Interaktive Karte des Wörthersee Rundwanderweges. Mit ihr kann man sein Training einerseits ideal planen, indem man z.B. Teilstrecken des Rundwanderweges abgeht oder sich andererseits die Streckenabschnitte mit dem Rad anschaut.

Bitte beachten: die Wörthersee Neujahrswanderung wird von Velden aus gegen den Uhrzeigersinn ausgeführt!